Adhäsiolyse bei Darmverwachsungen

Nach fast jeder "offenen Bauchoperation" entstehen mehr oder weniger ausgeprägte Verwachsungen zwischen den Darmschlingen oder zur vorderen Bauchwand. Diese Verwachsungen können zu immer wiederkehrenden meist ziehenden Schmerzen führen, nicht selten kommt es jedoch zum Darmverschluss durch einen Verwachsungsstrang (Bridenileus). Derartige Verwachsungsstränge lassen sich sehr häufig mittels Schlüssellochoperation durchtrennen ohne das es zu neuen größeren Verwachsungen im Darmbereich kommt. Ausgedehnte Adhäsiolysen nach vorausgegangener Bauchfellentzündung müssen auch heute noch über einen Bauchschnitt gelöst werden.

Your Pic Your Pic Your Pic

DKG Krebsgesellschaft     Adipositas Selbsthilfegruppen

 

 

logo ua